Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Beratungslehrer

Seit Beginn des Schuljahres 2009/10 arbeite ich als Beratungslehrer an der Städtischen Hanse-Realschule Emmerich am Rhein.

Meine Funktion als Beratungslehrer verstehe ich in erster Linie als ergänzendes Angebot im Rahmen einer „Beratungskultur“ an unserer Schule.

 

Ganz wichtige Kriterien für meine Arbeit sind dabei:

 

Ich möchte mich einzelnen Schülerinnen und Schülern genauer und intensiver zuwenden, um ihnen Informationen geben und bei individuellen Schwierigkeiten oder Störungen helfen zu können.

 

Das bedeutet beratende Unterstützung:

 

- bei besonderen Schullaufbahnfragen

- bei Lern- und Verhaltensauffälligkeiten

- bei Benachteiligungen und Konflikten

- zur Vorbereitung und Unterstützung schulischer Fördermaßnahmen

  durch Aufzeigen von Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten durch die 

  Zusammenarbeit mit außerschulischen Beratungsstellen

Mit meiner Tätigkeit und den Initiativen hoffe ich einen Beitrag für ein konstruktives Miteinander an der Schule zu leisten. Meine Arbeit kann jedoch nur gewinnbringend und anregend sein, wenn ich mit der Unterstützung und Hilfe aller Beteiligten rechnen darf. Darum bitte ich die Kolleginnen und Kollegen, die Eltern und alle Schülerinnen und Schüler. Wenn es Dinge gibt, die besprochen werden sollten, wenn jemand eine gute Idee für unser Schulleben hat, dann lade ich ihn herzlich zu einem Besuch und einem Gespräch ein. Sprecht mich doch bitte an, damit wir einen Termin vereinbaren können.

 

M. Wieczorek

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?